Transkript

In diesem Video wirst du die Verfolgerfigur so  programmieren, dass sie einen Klang abspielt, wenn sie den Spieler fängt. "Zuerst klickst du auf Verfolger 1, dann auf „Klänge“. Wähle „Klang aus der Bibliothek wählen“."

Hör dir ein paar Klänge an. Wenn du den Klang gefunden hast, der ertönen soll, wenn die Verfolgerfigur die Spielfigur fängt, wähle ihn aus und klicke auf „OK“.

"In einem der vorherigen  Videos hast du mithilfe eines „falls“-Blocks geprüft, ob die Verfolgerfigur" "die Spielfigur berührt. Den Block kannst du hier zum Abspielen des Klangs ebenfalls verwenden."

"Wähle einen „spiele Klang“-Block aus dem Menü „Klang“" "Denk dran: beim Programmieren  ist es sehr wichtig, den Code zwischendurch immer  wieder zu testen, damit du siehst, ob er so funktioniert, wie er soll." Also teste jetzt mal deinen Code.

Wenn die Verfolgerfigur die Spielfigur  fängt, sollte jetzt dein Klang ertönen.

"Füge jetzt Klänge für Verfolger 2 und 3 hinzu. Sie können denselben oder unterschiedliche Klänge abspielen." Probiere das mit den Klängen einfach noch ein bisschen weiter aus. "Solltest du mal nicht weiterkommen, frage deine Sitznachbarn oder deinen" Kursleiter. Jetzt bist du dran!

Programmiere die Verfolger so, dass sie Klänge  abspielen, wenn sie die Spielfigur fangen.

Erweiterung auswählen

Einen Klangeffekt einbauen

Einen Klang zu eurem Spiel hinzufügen und ihn in eurem Projekt abspielen.

Das Spiel mit einem Freund spielen

Eine Figur hinzufügen, die von einem zweiten Spieler gesteuert werden kann.

Die Spielfigur umziehen

Das Kostüm eurer Spielfigur ändern, wenn sie eine andere Figur berührt.

Die Verfolgung beschleunigen

Den Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem ihr die Verfolgung beschleunigt.

Eine Variable „Highscore“ hinzufügen.

Eine neue Variable erstellen, die die aktuelle höchste Punktzahl des Spiels speichert.

Anleitung

  1. Klickt auf eines der Kästchen, um zum Video mit den Erweiterungen zu gelangen.
  2. Kommt danach zur Seite mit den Erweiterungen zurück und probiert eine andere Erweiterung aus!
Quellenangaben
  • Das Lied „Magic Marker“ unterliegt © YouTube-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.