https://storage.googleapis.com/files.cs-first.com/game-design/game-icon%402x.png

arrow_back Den Weg mit Hindernissen blockieren

Transkript

"Im Kernprojekt hast du der Spielfigur erlaubt, sich an den Handlungsorten frei zu bewegen." "Sie läuft sogar durch Bäume hindurch! Mit dieser Erweiterung wirst du verhindern, dass die" "Figur durch manche Objekte hindurchläuft.

Klicke auf die Spielfigur.  Programmiere sie so, dass sie" "rückwärts geht, wenn sie eine Farbe berührt, die im Hindernis enthalten ist. Gehe zu „Steuerung“" "und wähle einen „falls“-Block. Gehe dann zu „Fühlen“ und ziehe einen „wird Farbe berührt“-" "Block in den Bedingungsteil des „falls“- Blocks. Klicke auf das  farbige Quadrat, dann auf ein" "Hindernis, um die Farbe auszuwählen. Hier nehmen wir das Dunkelgrün am äußeren Rand der Bäume."

"Gehe dann zu „Bewegung“ und füge einen „gehe“ -Block in den „falls“-Block ein. Gib als" "Wert „minus 10“ an, sodass die Figur rückwärtsgeht."

"Um das zu testen, ziehe die Spielfigur auf die Bäume und klicke dann auf den Stapel. Die Figur" "sollte einen 10er-Schritt rückwärts gehen. Cool! Lass die Figur fortlaufend prüfen, ob sie rückwärts" "gehen muss, indem du einen „wiederhole fortlaufend“- Block um den „falls“-Block legst. Füge" "dann ganz oben einen „wenn  Flagge angeklickt“-Block ein.

Klicke zum Testen auf die Flagge" "und bewege die Spielfigur zu den Bäumen.

Super! Die Figur läuft nicht mehr in die Bäume hinein."

"Damit die Figur auch auf  andere Hindernisse reagiert, dupliziere den „falls“-Block.  Programmiere diesen Code" "zuerst außerhalb des „wiederhole“-Blocks, damit du die Farbe leichter wählen kannst."

"Klicke auf das farbige Quadrat im „wird Farbe berührt“-Block und wähle dann eine Farbe, die" nur im Hindernis vorkommt, zum Beispiel das Hellgrau im Haus.

Bewege die Figur zum Haus um das zu testen. "Cool!

Jetzt kann sie nicht mehr ins Haus laufen, aber immer noch durch die Tür."

"Es kann sein, dass du mit der Farbe ein paar Versuche brauchst, bis es richtig funktioniert."

"Da jedes Bühnenbild unterschiedliche Farben und Hindernisse enthält, passen die Farbregeln" "möglicherweise nicht für alle Bühnenbilder. Damit diese Regeln nur für das „Stadt“-" "Bühnenbild gelten, lege einen „falls“-Block um die „falls Farbe berührt wird“-Blöcke. Ziehe einen" "„Ist gleich“-Operator in das Bedingungsfeld. Gehe dann zu „Aussehen“ und ziehe einen „Bühnenbildname“- Block" "in das linke Feld. Gib rechts „Stadt“ bzw. den Namen des Bühnenbildes ein. Jetzt" "gelten diese Farbregeln nur, wenn der Bühnenbildname gleich „Stadt“ ist."

"Nutze die gleiche Methode um die Figur auch an den anderen Orten des Rollenspiels auf" Hindernisse stoßen zu lassen. Dafür brauchst  du Kreativität und ein bisschen Geduld. Hab keine Angst davor, "Fehler zu machen!

Jetzt bist du dran!" "Lass die Figur mit „wird Farbe berührt“, „gehe“, „falls“ und „wiederhole fortlaufend“- Blöcken" "rückwärts gehen, wenn sie auf Hindernisse trifft.

Stelle mit „Bühnenbildname“, „Ist gleich“" "und „falls“- Blöcken sicher, dass die Farbregeln nur für ein bestimmtes Bühnenbild gelten."

"Füge mit denselben Blöcken so viele Farbregeln hinzu, wie du möchtest."

Erweiterung auswählen

Den Schwierigkeitsgrad erhöhen

Den Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem ihr den Gegenstand nur auftauchen lasst, wenn sich die Spielfigur in seiner Nähe befindet.

Objekte mit einem Klang hinzufügen

Ein paar interaktive Gegenstände hinzufügen, die einen Klang abspielen, wenn die Spielfigur darüber läuft

Den Weg mit Hindernissen blockieren

Die Bühnenbilder realistischer gestalten, indem ihr verhindert, dass die Spielfigur durch Hindernisse wie Bäume oder Gebäude gehen kann.

Zufälligkeit einbauen

Den Gegenstand jedes Mal an einem zufälligen Ort verstecken.

Quellenangaben
  • Das Lied „Magic Marker“ unterliegt © YouTube-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.