Transkript

In diesem Video werden wir  die Nachricht erstellen, die die Hauptfigur anweist, loszulaufen. Klicke die Erzählerfigur an, um sicherzugehen, dass du diese Figur programmierst. Ziehe den Block „Sende an alle und warte“ heraus.

Öffne das Dropdown-Menü. Für das Gehen gibt es noch keine Nachricht, klicke also auf „Neue  Nachricht“, um eine zu erstellen.

Gib der Nachricht einen Namen. Sie wird der Hauptfigur mitteilen, wann sie loslaufen soll, wähle also einen Namen,  der diese Aktion beschreibt, zum Beispiel „Gehen“.

Programmiere nun, dass die  Hauptfigur die Nachricht empfängt.

Klicke auf die Hauptfigur.

Gehe zum Menü „Ereignisse“ und wähle  den Block „Wenn ich empfange“ aus.

Wenn die Hauptfigur die Nachricht „Gehen“  empfängt, soll sie den Code ausführen, den du gerade geschrieben hast, und loslaufen. Setze den Block „Wenn ich empfange“ über den Code, der die Hauptfigur laufen lässt. Um sicherzustellen, dass die Hauptfigur auf die richtige Nachricht reagiert, prüfe,  ob im Dropdown-Menü „Gehen“ ausgewählt ist.

Klicke auf die grüne Flagge,  um den Code zu testen.

Wenn der Erzähler die Hauptfigur anweist zu  gehen, sollte sie anfangen sich zu bewegen.

Gute Arbeit!

Lasse den Erzähler schließlich noch etwas sagen,  um zu erklären, warum die Hauptfigur läuft.

Entscheide, wohin die Figur gehen soll. Sie könnte sogar unterwegs jemanden treffen.

Auf der nächsten Seite findest  du einige Erweiterungen, mit denen du deine Geschichte noch  ein bisschen aufpeppen kannst.

Jetzt bist du dran: Füge im Code des Erzählers einen Block „Sende an alle“ mit einer neuen Nachricht ein. Platziere einen Block „Wenn ich empfange“ mit dieser Nachricht am Anfang des  Codes, der die Hauptfigur gehen lässt.

Lasse den Erzähler schließlich  erklären, warum die Hauptfigur läuft.

Anleitung

  1. Sendet eine Nachricht, die die Figur loslaufen lässt.
  2. Lasst die Figur loslaufen, wenn sie die Nachricht empfängt.