Transkript

Das hier ist das letzte Video für heute. Es fasst die heutigen Kursaktivitäten zusammen und du erfährst, was dich  beim nächsten Kurstreffen erwartet.

Beim nächsten Treffen werden wir eine Geschichte  mit zwei Figuren und einem Dialog entwickeln.

Informatiker nutzen Technologien und  ihre Programmierkenntnisse, um die Kommunikation zwischen Menschen zu verbessern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist das Erstellen von Programmen, die unterschiedliche  Sprachen für Menschen übersetzen.

Hier siehst du eine echte Computerübersetzung  ins Spanische von dem, was ich gerade sage.

Solche Technologien ermöglichen es Unternehmen,  über Grenzen hinweg zu kommunizieren oder zum Beispiel auch Leuten wie dir, Websites zu lesen,  die in einer anderen Sprache verfasst wurden.

Dass ein Programm alles, was man sagt,  übersetzen kann, ist beeindruckend; es gibt jedoch seit Neuestem auch ein Programm,  dass sogar etwas noch Komplexeres leisten kann.

Sieh dir diese App an, die geschriebenen  Text mit einer Kamera übersetzen kann.

Die Informatikkonzepte, die hinter dieser  Technologie stecken, sind dieselben wie die, die du in diesem Kurs kennenlernst. Wenn du später vielleicht in der Schule oder an der Universität Informatikkurse  besuchst, wirst du auf den Konzepten, die du hier lernst, aufbauen können. Mit einer solchen Ausbildung und etwas Übung könntest du für die Entwicklung der nächsten  großen technischen Neuheit verantwortlich sein.

Informatiker unterstützen sich  gegenseitig und lernen voneinander.

Wenn dieses Video zu Ende ist, kannst  du ein Dankeschön an einen Kurskameraden schreiben und an die G+ Tafel hängen. Schreibe ein paar nette Worte wie „Danke für deine Hilfe heute, Adriana.“ oder  „Ich finde dein Projekt echt toll, Marc!“ Du hast heute beim Programmieren  gute Arbeit geleistet!

Auf geht‘s, erzähle deine eigene Geschichte!

Quellenangaben
  • Der Song „Venture Out“ unterliegt © SmartSound-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.