Transkript

Mit diesem Video lassen wir Tera  die Farbe wechseln und Abdrücke von sich selbst auf der Bühne hinterlassen.

Dafür brauchst du zuerst den Block “ändere  Farbe-Effekt“ aus dem Menü “Aussehen“.

Klicke auf den Block, um den Effekt zu testen. Siehst du, wie Tera die Farbe wechselt?

Ziehe den Block in die Schleife  “wiederhole fortlaufend“.

Wenn die Schleife jetzt ausgeführt wird,  dann bewegt sich Tera zehn Schritte vorwärts, prallt eventuell vom Bühnenrand ab,  orientiert sich am Mauszeiger und verändert auch noch die Farbe um den Wert “25“. Dann beginnt die Schleife wieder von vorn.

Teste deine Schleife zuerst und  experimentiere dann mit dem Wert für den Block “ändere Farbe-“ herum. Mit einem kleinen Wert verändert Tera die Farbe nur langsam. Je größer der Wert,  desto schneller wird die Farbe gewechselt.

Da die Figur jetzt dem Mauszeiger folgt  und gleichzeitig die Farbe wechselt, kannst du mit ihr ein Muster zeichnen. Dazu  programmierst du, dass sie jedes Mal einen Abdruck hinterlässt, wenn die Schleife läuft. Ziehe dafür aus dem Menü “Malstift“ einen Block “hinterlasse Abdruck“ in deine Schleife hinein. Teste den neuen Block, indem du auf den Blockstapel klickst. Wenn du die Maus bewegst, entsteht ein Regenbogeneffekt aus Abdrücken  von Tera in unterschiedlichen Farben.

Beim Ausprobieren ist dir vielleicht aufgefallen,  dass du das Bild nicht löschen kannst.

Gehe dafür zum Menü “Malstift“  und ziehe einen Block heraus.

Wenn du ihn anklickst, verschwinden die Abdrücke. Wenn du diesen Block in die Schleife “wiederhole fortlaufend“ ziehst, würde Tera  keine Abdrücke mehr hinterlassen.

Denn dann würde Tera sich jedes Mal, wenn die  Schleife läuft, in Richtung des Mauszeigers bewegen, die Farbe wechseln, einen Abdruck  hinterlassen und ... diesen Abdruck löschen.

Natürlich soll der Abdruck nicht  bei jeder Schleife gelöscht werden.

Deswegen ziehst du den Block  an den Anfang deines Programms.

Jetzt wird jedes Mal, wenn du den  Blockstapel anklickst, die Malspur gelöscht und dann läuft die Schleife ab. Im Moment kannst du das Programm nur starten, wenn du auf den Code klickst. Damit dein Programm leichter von anderen genutzt werden kann, füge einen  Block “Wenn Flagge angeklickt“ hinzu.

Jetzt bist du dran! 1.

Verändere mit dem Block “ändere  Farbe-Effekt“ die Farbe von Tera.

2. Sorge mit einer Schleife “wiederhole fortlaufend“ dafür, dass sie Abdrücke hinterlässt. 3.

Programmiere dann noch, dass die Bühne  geleert wird, wenn die Flagge angeklickt wird.

Anleitung

  1. Verwendet den Block „ändere Farbe-Effekt“, um Tera ihre Farbe ändern zu lassen.
  2. Programmiert, dass Tera immer wieder Abdrücke hinterlässt.
  3. Programmiert, dass beim Anklicken der Flagge die Bühne geleert wird.