Weiter zum Inhalt
https://storage.googleapis.com/files.cs-first.com/art/art-icon%402x.png

6. Variablen in der Welt um uns herum

Transkript

Heute hast du ein witziges, buntes und interaktives Projekt erstellt und etwas über ein weiteres wichtiges Informatikkonzept, nämlich Variablen, gelernt.

Mit Variablen werden Informationen oder Daten gesammelt und weiterverwendet.

Informatiker entwickeln zum Beispiel Programme, mit denen das Wetter vorhergesagt werden kann, oder Programme wie das, was du heute erstellt hast.

NASA-Satelliten, die die Erde umkreisen, schicken eine riesige Menge an Daten an die Wissenschaftler am Boden, die diese dann in eine Computersimulation eingeben.

Sie haben Gleichungen und einen Computercode, der diese Gleichungen jeden Tag löst.

Die Daten, die Meteorologen sammeln, können als Variablen gespeichert werden.

Informatiker verwenden diese Variablen in Programmen, die die Wahrscheinlichkeit von bestimmten Wetterabläufen berechnen. Wissenschaftler und Meteorologen nutzen Informatik, um Daten zu sammeln und zu analysieren und damit das Wetter vorherzusagen.

In Branchen wie der Landwirtschaft, bei Katastrophendiensten und in der Luftfahrt ist man von diesen Vorhersagen abhängig. Durch die Wettervorhersage können Menschen besser vorausplanen, für die allgemeine Sicherheit sorgen und Geld sparen.

Das sind nur wenige Beispiele dafür, wie wichtig die Informatik in unserer heutigen Welt ist. Nächstes Mal zeigen wir dir, wie du ein Kunstprogramm schreibst, mit dem du Graffiti-Kunst erstellen kannst.

Habe noch viel Spaß beim Entwickeln und Programmieren und bis zum nächsten Mal!

Quellenangaben
  • Der Song „Venture Out“ unterliegt © SmartSound-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.