Transkript

Im Moment hinterlässt dein Werkzeug nur Abdrücke von einem Accessoires-Typ. In diesem Video wirst du weitere Eigenschaften zu deinem Programm hinzufügen, sodass der Nutzer eine Taste drücken kann, um Typ, Farbe und Größe des Accessoires zu ändern. Um zu beginnen, klicke auf den Tab „Kostüme“, um die verschiedenen Kostüme des Accessoires zu sehen. Du weißt bestimmt noch aus Aktivität 2, dass du auf ein Kostüm klicken kannst, um es zu verändern. Du kannst es aber auch mithilfe des Blocks „Nächstes Kostüm“ so programmieren, dass es sich verändert. Klicke auf das Menü „Aussehen“ und ziehe einen „Nächstes Kostüm“-Block heraus. Um diesen Block auszuführen, brauchst du ein weiteres Ereignis. Ziehe einen „Wenn Taste gedrückt“-Block heraus. Ändere die Taste so, dass es Sinn macht, dass sie einen Accessoire-Wechsel auslöst. Wenn du dieses Programm für einen Modedesigner entwickelst, sollte er leicht verstehen können, welche Taste was bewirkt. In diesem Beispiel ist es der Pfeil nach rechts.

Das klingt nach einer "Nächstes Kostüm"-Aktion. Versuche es mal. Denke daran, deinen Code nach jedem Schritt zu testen und die Probleme oder Fehler zu beheben, sobald sie entstehen. Toll. Jetzt bringt die Pfeil-Taste die Figur dazu, ihr Kostüm zu wechseln.

Programmiere als Nächstes ein Ereignis, um die Farbe des Accessoires zu ändern.

Ziehe einen „Ändere Farbeffekt um 25“-Block heraus.

Probiere ein paar verschiedene Werte aus. Kleine Zahlen ändern die Farbe des Accessoires nur ein bisschen und große Zahlen ändern sie in eine völlig andere Farbe. Dieser Block muss durch ein Ereignis ausgelöst werden. Ziehe also einen „Wenn Taste gedrückt“-Block heraus und ändere die Taste so, dass es für einen Farbwechsel Sinn macht. Teste es nochmal.

Toll! Ändere als Nächstes die Größe des Accessoires.

Ziehe aus dem Menü Aussehen einen „Ändere Größe um“-Block heraus. Klicke darauf und du wirst sehen, dass das Accessoire größer wird. Versuche es mit einer kleinen Zahl, um die Figur zu verkleinern. Da du jetzt weißt, welcher Block die Figur größer und kleiner macht, kannst du nun selbst herausfinden, wie man das auslöst. Du musst also mehr als ein Ereignis verwenden: eins, dass die Figur größer macht und eins, dass sie kleiner macht. Du kannst dein Accessoire auch neigen, indem du ein weiteres Tastendruck-Ereignis und einen „Drehe dich“-Block aus dem Menü „Bewegung“ benutzt. Experimentiere mit diesen Werten, wenn du noch mehr Eigenschaften hinzufügen möchtest.

Wenn du alle Eigenschaften programmiert hast, probiere sie aus.

Verwende das Modedesigner-Werkzeug, um deinem Model Accessoires hinzuzufügen. Und stelle sicher, dass alles so funktioniert, wie du möchtest.

Falls nicht, , verbessere dein Programm, um es zu optimieren. Du kannst auch das Aussehen des Hintergrunds oder der Accessoires ändern. Oder sogar ein neues Accessoire-Kostüm hinzufügen! Erkläre abschließend noch den Nutzern, wie sie dein Programm verwenden können. Speichere dein Projekt und klicke auf „Zeige Projektseite“. Schreibe im Anweisungsbereich, welche Tasten man drücken muss, um den Typ, die Größe und die Farbe des Accessoires zu ändern und wie man Abdrücke hinterlässt. Wenn du die Schritte aus diesem Video fertig programmiert hast, kannst du kreativ werden und schauen, was du sonst noch hinzufügen kannst! Sieh dir mal die anderen Projekte von CS First-Schülernan. So kannst du ein paar Ideen für dein eigenes Projekt sammeln.

Jetzt bist du dran. Füge Ereignisse hinzu, mit denen der Nutzer Typ, Größe und Farbe des Accessoires ändern kann. Wenn du fertig bist, gehe zurück zu dieser Seite und klicke auf den grünen „Weiter“- Pfeil, um herauszufinden, wie du dein Projekt mit Erweiterungen anpassen kannst.

Anleitung

  1. Programmiert ein Tastendruck-Ereignis, um ein anderes Accessoire anzuzeigen
  2. Programmiert ein Tastendruck-Ereignis, um die Farbe eines Accessoires zu ändern.
  3. Programmiert ein Tastendruck-Ereignis, um ein Accessoire zu verkleinern
  4. Programmiert ein Tastendruck-Ereignis, um ein Accessoire zu vergrößern.
Quellenangaben
  • "Ultimate Stylist Starter Project remix" by linneaconway (https://scratch.mit.edu/projects/57407216/) -- Licensed by CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • "Ultimate Stylist Starter Project remix" by csf18500 (https://scratch.mit.edu/projects/57407216/) -- Licensed by CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)