Transkript

Herzlichen Glückwunsch zu deinem heutigen Programm!

Der Spaß ist aber noch nicht vorbei. Programmierer entwickeln ihre fertigen Projekte oft auch weiter, nachdem das grundlegende Programm bereits steht, um sie noch interessanter zu machen. Das kannst du mit unseren Erweiterungen jetzt auch ausprobieren. Dieses Video erklärt kurz die Erweiterungen, mit denen du dein Programm individuell gestalten kannst.

In „Schwindelige Figur“ lässt du deine Figur sich drehen.

In „Farbwechsel“ nimmt deine Figur unterschiedliche Farben an.

In „Neue Bewegungen“ bewegt sich deine Figur über den Bildschirm, hüpft und gleitet dann wieder vom Bildschirm.

In „Tanzfieber“ animierst du deine Figur so, dass sie aussieht, als tanzte sie.

In „Lass uns zaubern“ lässt du deine Figur wachsen und eine magische Spur hinterlassen, bevor sie verschwindet. In „Quietsch“ lässt du deine Figur auftauchen, animierst sie und lässt sie dann wieder verschwinden. „Hintergrund-Wechsler“ schließlich bietet die Möglichkeit, dein Musikvideo realistischer aussehen zu lassen.

Und nicht vergessen: Viel Spaß beim Entwickeln, Anpassen und individuellen Gestalten deines Projekts!

Erweiterung auswählen

Schwindelige Figur

In dieser Erweiterung macht ihr eine sich drehende Figur.

Farbwechsel

In dieser Erweiterung erstellt ihr coole Farbwechsel-Effekte.

Neue Bewegungen

In dieser Erweiterung erstellt ihr einen Block, der eure Figur dazu bringt, auf der Bühne herumzuspringen.

Tanzfieber

In dieser Erweiterung gebt ihr eurer Figur einige Tanzbewegungen

Lass uns zaubern

In dieser Erweiterung zaubert ihr mit den Figuren herum.

Quietschen

In dieser Erweiterung fügt ihr eine Figur mit coolen Bewegungseffekten hinzu, die auf der Bühne erscheint und verschwindet.

Hintergrundwechsel

In dieser Erweiterung ändert ihr den Hintergrund.

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und klickt auf „Ansehen“, um zu erfahren, wie ihr sie programmieren könnt.
  2. Wenn ihr eine Erweiterung programmiert habt, könnt ihr die anderen ausprobieren!