https://storage.googleapis.com/files.cs-first.com/music-sound/music-icon%402x.png

4. Füge Tanzmusik für Kira hinzu

Transkript

Ohne Musik macht Tanzen keinen Spaß. In diesem  Video wirst du also einige Melodien hinzufügen, zu denen deine Figur tanzt. Dieses Video zeigt dir, wie du Musik hinzufügst. Danach probierst  du es in deinem eigenen Programm aus.

In Scratch gibt es eine „Bühne“ oder ein  Bühnenbild, auf dem sich die Figur bewegt.

Die Codeblöcke, die du bisher hinzugefügt  hast, gehören zu der tanzenden Figur und sagen ihr, wie sie tanzen soll. Jetzt kannst du deinem Programm Musik hinzufügen.

Musik soll für alle Figuren möglich sein, egal ob  sie tanzen oder nicht. Klicke also auf die Bühne und füge deine Musikblöcke hier ein. Nachdem du die Bühne gewählt hast, klicke auf den Tab Klänge und wähle  einen Klang aus der Klang-Bibliothek.

Scratch bietet viele Arten von Klängen zur  Auswahl. Da es aber hier um eine Party geht, wählst du etwas aus dem Musikschleifen-Menü. Eine Musikschleife ist ein Klang, der ständig wiederholt wird und sich  dabei wie ein laufender Song anhört.

Höre dir die unterschiedlichen Musikschleifen an, wähle eine aus und füge sie in dein Programm ein. Die Klänge werden deinem Programm hinzugefügt.

Klicke dann auf das Klangmenü. Wähle den Block „spiele Klang ganz“.

Wenn du auf den Block klickst,  wird die Musik einmal gespielt.

Aber du willst sie fortlaufend spielen lassen.  Füge also eine Schleife „wiederhole fortlaufend“ um den Block „spiele Klang ganz“ ein. Nachdem du die Schleife „wiederhole fortlaufend“ hinzugefügt hast, gibt der  Blockstapel dem Computer die Anweisung, die Musik laufend weiter zu spielen. Sieh dir das Klangmenü noch einmal an. Dir fällt wahrscheinlich auf, dass es einen Block „spiele  Klang ganz“ UND einen Block „spiele Klang“ gibt.

Zwischen diesen beiden besteht ein  wichtiger Unterschied. Du siehst, dass in unserem Beispiel der Klang „miau“ vorkommt. Falls du den Block „spiele Klang ganz“ in eine Schleife „wiederhole fortlaufend“  setzt, miaut die Figur immer wieder.

Jetzt höre dir einmal an, was passiert, wenn du denselben Code mit dem  Block „spiele Klang“ verwendest.

Richtig! Das hört sich komisch an.

Dieser Blockstapel gibt die Anweisung „spiele  Klang Miau fortlaufend“, aber der Computer spielt den Miau-Klang und dann sofort wieder und wieder. Dabei wird kein einziges Miau je zu Ende gespielt.

Wenn du den Block „spiele Klang ganz“ verwendest,  wartet der Computer, bis der Klang vollständig abgespielt wurde, bevor er mit dem nächsten Block weitermacht.

In deinem Tanzprogramm solltest du daher  den Block „spiele Klang ganz“ verwenden.

Sonst kann dein Programm die  Musik nicht richtig spielen.

Setze zuletzt noch einen Block „Wenn grüne Flagge  angeklickt wird“ oben an deinen Codestapel.

Jetzt bist du dran! Klicke auf das Bühnenbild Bühne.

Wähle eine Musikschleife aus dem Tab Klänge. Verwende die Schleife „wiederhole fortlaufend“ und den Block „spiele Klang ganz“, um bei Anklicken  der Flagge die Musik fortlaufend zu spielen.

Anleitung

  1. Wähle die Bühne.
  2. Wähle eine Musikschleife, zu der Kira tanzen kann.
  3. Nutze den Block "Spiele Klang ganz", um die Musikschleife abzuspielen.
  4. Sorge dafür, dass sich die Musikschleife immer wiederholt.
  5. Sorge dafür, dass die Musikschleife startet, wenn die grüne Flagge angeklickt wird.