Skip to content

Please update your browser

Your browser version is not supported by this site. CS First may not work properly. Learn more

3. Sich bewegende Hindernisse programmieren

None
arrow_backward Zurück
Weiter arrow_forward
Anweisungen
  1. Lasst die Hindernis-Figur mit einem Block „gehe zu“ und einem Block „Zufallszahl“ zu einer zufälligen Stelle auf der rechten Seite gehen.
  2. Sorgt dann mit einer Schleife „wiederhole bis“, einer Bedingung und Bewegungsblöcken dafür, dass sich die Hindernis-Figur nach links bewegt.