Weiter zum Inhalt

Anleitung

  1. Sorgt mit Blöcken „gehe“, „wiederhole bis“ und „wird Rand berührt“ dafür, dass die Ball-Figur sich bewegt, bis sie den Bildschirmrand berührt.
  2. Legt mit dem Block „gehe zu“ eine Ausgangsposition für die Ball-Figur fest.
  3. Lasst die Ball-Figur mit einem Block „wiederhole fortlaufend“ diese Aktionen wiederholen.
  4. Sorgt mit Blöcken „falls“ und „wird Taste gedrückt“ dafür, dass die Ball-Figur sich nur bewegt, wenn der Nutzer die Leertaste drückt.