Informatik für Kinder: Spielend Programmieren lernen

Erstellen Sie tolle Projekte mit dem kostenlosen CS First-Lehrplan – wie über eine Million Lehrer, Eltern und Schüler weltweit.

Android-HeadSchüler: Für die Anmeldung hier klicken

Jeder kann CS First unterrichten

Viele Lehrer, Eltern und Bibliothekare nutzen CS First bereits. Vorkenntnisse in Informatik sind nicht erforderlich. Die Schüler werden mit anleitenden Videos durch die Aktivitäten geführt, sodass Sie jeden Schüler individuell betreuen können.

Kinder in einem Klassenzimmer, die an Laptops arbeiten
keyboard_arrow_down

So funktioniert‘s

headset

Vorbereiten

Schließen Sie sich mit interessierten Schülern zusammen und suchen Sie sich einen Raum mit internetfähigen Computern mit Kopfhörern für jeden Schüler.

account_circle

Anmelden und Kurs erstellen

Verwenden Sie Ihr Google-Konto, um Ihren CS First-Kurs zu erstellen.

Jetzt loslegen
book

Materialien ansehen

Greifen Sie online auf die Materialien zu oder lassen Sie sich ein kostenloses Set schicken. Machen Sie sich vor dem ersten Kurstag mit den Materialien vertraut.

laptop_chromebook

Schüler unterrichten

Greifen Sie auf die Tools zu und verfolgen Sie den Fortschritt Ihrer Schüler über Ihr Dashboard.

keyboard_arrow_down

Alles Nötige griffbereit

Die CS First-Projekte beinhalten das Programmieren mit Blöcken in Scratch.

Im CS First-Kit sind Kurspläne und Lösungsblätter für den Lehrer sowie witzige Kursheftchen und Aufkleber für die Schüler enthalten.

keyboard_arrow_down

Thematische Projekte

Die Schüler erstellen Informatikprojekte zu verschiedenen Themen wie Sport, Kunst und Mode. Jedes Thema besteht aus 8 Kursen mit jeweils 60-90 Minuten Unterricht, die an Ihren individuellen Kursplan angepasst werden können.

keyboard_arrow_down

Warum Informatik?

Informatik vermittelt Fähigkeiten, mit denen Kinder im 21. Jahrhundert selbst Technologie gestalten können, anstatt sie nur zu konsumieren. Die Strategien zur Problemlösung, die die Kinder erlernen, sind disziplinübergreifend anwendbar – sie fördern Entwicklung und innovatives Arbeiten über alle Bereiche der Arbeitswelt hinweg.

Kinder in einem Klassenzimmer, die an Laptops arbeiten
keyboard_arrow_down

CS First rund um die Welt

Mehr als 1.000.000 Schüler. Mehr als 32.000 Kurse. In mehr als 75 Ländern.

Mehr CS bei Google

CS First ist nur eine der vielen Initiativen von Google, die den Zugang zur Bildung im Bereich Informatik (Computer Science) fördern. Auf unserer Webseite erfahren Sie mehr über weitere Programme, die für Sie interessant sein könnten.

Informatikbildung bei Google