Transkript

"Das Spiel ist im Moment noch ziemlich begrenzt, oder? Der Spieler kann lediglich die" "Leertaste drücken, um die  Figur nach oben zu bewegen.

Mit dieser Erweiterung  programmieren wir deshalb eine" "Taste, mit der man die Figur  schneller fallen lassen kann.

Zuerst brauchen wir eine Taste, die" "der Spielfigur sagt, dass sie einen Sturzflug machen soll – hier nehmen wir den Pfeil nach unten – und eine" "Möglichkeit, zu prüfen, ob  der Spieler diese Taste drückt.

Wenn der Spieler nicht die Leertaste drückt," "drückt er vielleicht den Pfeil nach unten.

Wenn er auch diese Taste nicht" "drückt, soll sich die Figur trotzdem nach unten bewegen, nur langsamer. Hier entfernen wir die" "„wechsle zu Kostüm Papagei a“- und „ändere y um 5“-Blöcke aus dem „sonst“-Teil dieser" Anweisung und legen sie für später auf die Seite.

Füge jetzt einen „falls-sonst“-Block  in den „sonst“-Teil ein, wo du gerade den Code entfernt hast. Ziehe dann einen „Taste Pfeil nach unten gedrückt“-Block in  die innere „falls-sonst“-Anweisung.

Wenn weder der Pfeil nach unten  noch die Leertaste gedrückt "werden, soll sich der Vogel  trotzdem nach unten bewegen, also füge die beiden Blöcke," die du vorhin entfernt hast, in den „sonst“-Teil ein. "Wenn der Pfeil nach unten gedrückt wird, soll der Vogel jedoch schneller nach unten fallen." "Probiere verschiedene Werte für die Fallgeschwindigkeit aus. Hier nehmen wir „ändere y um -10“."

Das heißt jetzt: "„Falls die Leertaste gedrückt wurde, wechsle zu Kostüm Papagei b und gehe um 5 nach oben. Sonst," "falls die Leertaste nicht gedrückt wurde, dann prüfe, ob der Pfeil nach unten gedrückt wurde."

Falls ja, dann wechsle zu Kostüm Papagei a und ändere y um minus zehn.

Falls der Pfeil nach unten "nicht gedrückt wurde, gehe langsamer nach unten.“ Ok, das scheint richtig zu sein." Teste mal den Code und schaue, ob es funktioniert.

Super! Jetzt bist du dran! Füge im  ersten „falls-sonst“-Block einen weiteren „falls-sonst“-Block ein, der prüft, ob  der Nutzer den Pfeil nach unten gedrückt hat.

Lass die Spielfigur dann schneller nach unten  fallen, wenn der Pfeil nach unten gedrückt wird.

Erweiterung auswählen

Das Video mit Musik unterlegen

Eine rhythmische Hintergrundmusik zu eurem Spiel hinzufügen.

Einen Höhlenabschnitt hinzufügen

Eine neue Höhle-Figur mit schwarzen Rändern entwerfen und sie zu eurem Spiel hinzufügen.

Den Schwierigkeitsgrad erhöhen

Den Nutzer immer wieder die Leertaste drücken lassen, um die Figur weiterfliegen zu lassen.

Die Spielfigur explodieren lassen

Die Spielfigur explodieren lassen, wenn sie die Höhlenwände berührt.

Weitere Level hinzufügen

Erstelle zusätzliche Level, die im Laufe des Spiels immer schneller und schwieriger werden.

Die Figur nach unten fallen lassen.

Die Figur abtauchen lassen, indem ihr sie schnell nach unten fallen lasst.

Anleitung

  1. Klickt auf eines der Kästchen, um zum Video mit den Erweiterungen zu gelangen.
  2. Wenn ihr fertig seid, geht zurück zur Seite mit den Erweiterungen und probiert eine neue Erweiterung aus!
Quellenangaben
  • Das Lied „Magic Marker“ unterliegt © YouTube-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.