Transkript

Mit dieser Erweiterung fügst du mithilfe eines Blocks „Sende an alle“ eine dritte Figur zu deiner Geschichte hinzu. Bisher hast du den Dialog mit den Blöcken „Warte“ sequenziert. Das funktioniert super bei zwei Figuren, kann aber bei längeren Geschichten oder mehr als zwei Figuren ziemlich kompliziert werden.

Mit dem Block „Sende an alle“ ist es einfacher, komplexe Geschichten zu organisieren.

Überlege dir zunächst eine Rolle für eine dritte Figur in deiner Geschichte.

In unserem Beispiel wird am Ende eine dritte Figur hinzukommen und ein paar Schlussworte sagen. Wähle nun eine dritte Figur für dein Projekt aus. Für unser Beispiel wählen wir einen Schmetterling, du kannst dir aber auch eine andere Figur aussuchen.

Programmiere dann die Aktionen für diese Figur.

Unsere Figur startet links oben. Dann gleitet sie zu einer Position neben der Ente. Dort angekommen sagt sie: „Wir werden dich vermissen!“ Klicke darauf, um es auszuprobieren.

Jetzt da der grundlegende Code programmiert ist, müssen wir diesen noch mit der restlichen Geschichte verbinden. Man könnte das mit den Blöcken „Warte“ machen. Man kann dafür jedoch auch einen Block „Sende an alle“ verwenden. Dieser Block sendet Signale bezüglich des Codes von einer Figur zu einer anderen. Der Schmetterling soll diesen Code ausführen, nachdem die Ente zu Ende gesprochen hat. Wähle dazu die Ente aus, gehe zum Menü „Ereignisse“ und platziere einen Block „Sende an alle“ am Ende des Blockstapels.

Wähle im Dropdown-Menü „Neue Nachricht“ aus.

Gib der Nachricht einen Namen, der beschreibt, was der Code tun wird. Hier nehmen wir „Auftritt Schmetterling“. Wenn der Block „Sende an alle“ ausgeführt wird, sendet er diese Nachricht an die anderen Figuren.

Jetzt müssen wir den Schmetterling noch so programmieren, dass er diese Nachricht empfängt.

Klicke auf den Schmetterling. Ziehe aus dem Menü „Ereignisse“ einen Block „Wenn ich empfange“ heraus. Achte darauf, dass hier derselbe Nachrichtenname ausgewählt ist wie im Block „Sende an alle“. In unserem Beispiel heißt es „Auftritt Schmetterling“. Probiere es aus!

Super! Es funktioniert; die Figur sollte sich zu Beginn des Programms aber in der oberen linken Ecke befinden.

Trenne den Block „Gehe zu“ vom Block „Sende an alle“ und lasse diesen Code stattdessen ausführen, wenn die grüne Flagge angeklickt wird.

Super! Jetzt bist du dran!

Füge zuerst eine dritte Figur zu deiner Geschichte hinzu und verwende dann den Block „Sende an alle“, um die neue Figur in deine Geschichte einzubinden.

Erweiterung auswählen

Einen Titelbildschirm hinzufügen

Einen Titelbildschirm entwerfen und programmieren, der zu Beginn eurer Geschichte angezeigt wird

Kostüme animieren (Part 1 of 2)

Figuren mit Kostümen und einigen neuen Blöcken „Aussehen“ animieren

Kostüme animieren (Part 2 of 2)

Figuren mit Kostümen und einigen neuen Blöcken „Aussehen“ animieren

Bewegungen programmieren (Herausforderung)

Bei dieser Erweiterung wird der Block „gleite“ eingeführt, den ihr dann nutzen könnt, um Bewegung in eure Geschichte zu bringen.

Eine dritte Figur hinzufügen

Mit einem Block „sende an alle“ eine dritte Figur in eure Geschichte einbinden

Eine zweite Szene hinzufügen (Herausforderung)

Eine zweite Szene zu eurer Geschichte hinzufügen und dann selbst den Dialog für diese Szene schreiben

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und schaut euch das Video an, um zu sehen, wie sie programmiert wird.
  2. Wenn ihr mit einer Erweiterung fertig seid, probiert eine andere aus!