Transkript

Deine persönliche Erzählung hat  bisher möglicherweise nur eine Szene.

Diese Erweiterung ist vielleicht eine  Herausforderung. Aber du kannst damit eine weitere Szene erstellen  und deine Geschichte ergänzen.

Dafür musst du ein weiteres Bühnenbild  zu deinem Programm hinzufügen ...

und mit einem Block „Aussehen“  den Wechsel programmieren.

Wenn das Bühnenbild wechselt, brauchst du  ein Ereignis „Wenn das Bühnenbild wechselt“, um die Handlung für deine  zweite Szene zu entwickeln.

Überlege dir, welche Geschichte du in  deiner zweiten Szene erzählen könntest.

Was ist bisher in deiner Geschichte passiert und  was könnte an einem zweiten Schauplatz geschehen?

Jetzt bist du dran!

Programmiere eine zweite  Szene für deine Geschichte.

Erweiterung auswählen

Ein Lied schreiben

Ein Lied schreiben, um eine Verbindung zu eurem Publikum herzustellen

Einen Abspann hinzufügen

Einen Abspann programmieren, um allen zu danken, die euch bei eurer Geschichte geholfen haben

Ein Easter Egg programmieren

Ein so genanntes „Easter Egg“ programmieren, das das Aussehen einer Figur verändert.

Eine zweite Szene hinzufügen (Herausforderung)

Eine weitere Szene für eure Geschichte hinzufügen

Den Nutzer entscheiden lassen (Herausforderung)

Das Publikum in eure Geschichte einbinden, indem ihr eine Frage stellt und je nach Antwort die Geschichte fortführt

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und schaut euch das Video an, um zu sehen, wie sie programmiert wird.
  2. Wenn ihr mit einer Erweiterung fertig seid, probiert eine andere aus!