Transkript

Jetzt wo du eine Geschichte programmiert hast,  ist es Zeit, einen Abspann hinzuzufügen. Darin erwähnst du alle, die an deiner Geschichte  mitgewirkt haben. Das kannst du selbst sein, dein Kursleiter oder Veranstalter oder  deine Nachbarn ... oder wer du willst!

Wenn du bisher in deinen Geschichten das  Bühnenbild wechseln wolltest, hast du immer ein Bühnenbild hinzugefügt, die Geschichte so  programmiert, dass sie zu diesem Bühnenbild wechselt, und die anderen Figuren dann versteckt. In diesem Video lernst du eine kürzere Möglichkeit kennen, bei der du nicht  all diese Schritte programmieren musst.

Erstelle jetzt mal kein neues Bühnenbild. Klicke stattdessen auf „Neue Figur zeichnen“.

Zoome heraus, damit du das gesamte  Zeichenfenster sehen kannst.

Ein Abspann läuft normalerweise auf schwarzem  Hintergrund ab. Du kannst dir für deinen aber natürlich auch eine andere Farbe aussuchen. Wähle das Farbeimerwerkzeug und eine Farbe aus.

Klicke darauf, um den Farbeimer zu verwenden. Okay.

Jetzt musst du eine Figur für  den Danksagungstext erstellen.

Klicke wieder auf „Neue Figur zeichnen“. Wähle das Textwerkzeug und eine Farbe aus, die auf deinem Hintergrund gut zu lesen ist. Schreibe dann den ersten Teil deiner Danksagungen.

Experimentiere mit der  Schriftart und der Schriftfarbe.

Wenn du die Größe verändern möchtest,  kannst du das mit dem Auswahlwerkzeug tun.

Wenn du mit einem Teil der Danksagung fertig bist, klicke auf „Neues Kostüm zeichnen“  und erstelle weiteren Text.

Das kannst du so oft wiederholen, wie du möchtest. Wenn du all deine Danksagungen entworfen hast, kannst du programmieren, dass sie am Ende  der Geschichte angezeigt werden sollen.

Suche das letzte Codeelement in deiner Geschichte.

Du musst genau an dieser Stelle die Nachricht  senden, dass der Abspann angezeigt werden soll.

Klicke also auf „Ereignisse“ und ziehe  einen Block „Sende an alle“ heraus.

Erstelle eine neue Nachricht  und nenne sie „Abspann“.

Klicke nun auf die Hintergrund-Figur. Diese Figur soll sich zu Beginn der Geschichte verstecken und sich dann beim Abspann zeigen. Ziehe dafür ein Ereignis „Wenn Flagge angeklickt“ und ein Ereignis „Wenn ich  Abspann empfange“ heraus.

Klicke dann auf „Aussehen“ und platziere  einen Block „Verstecke dich“ unter dem Ereignis „Wenn Flagge angeklickt“. Platziere unter dem Ereignis „Wenn ich Abspann empfange“ einen Block „Zeige dich“. Teste das, indem du auf die grüne Flagge und dann auf den Block „Sende an alle“  klickst, um die Nachricht „Abspann“ zu senden.

Okay, super, die Hintergrund-Figur erscheint nun. Jetzt musst du noch programmieren, dass der Text ebenfalls auftaucht. Klicke auf die Text-Figur und ziehe wieder ein Ereignis „Wenn Flagge angeklickt“ und  ein Ereignis „Wenn ich Abspann empfange“ heraus.

Hänge einen Block „Verstecke dich“ an das Ereignis  „Wenn Flagge angeklickt“ und einen Block „Zeige dich“ an das Ereignis „Wenn ich Abspann empfange“. Probiere es aus!

Teste das Ganze ein paar Mal. Was passiert?

Jetzt bist du dran! Zeichne zuerst mit dem Farbeimerwerkzeug eine neue Figur. Zeichne dann noch eine neue Figur und schreibe einen Danksagungstext. Füge für  jede Danksagung ein weiteres Kostüm hinzu.

Sende am Ende deiner Geschichte  eine „Abspann“-Nachricht.

Programmiere, dass beide Figuren sich  verstecken, wenn die Flagge angeklickt wird, und sich zeigen, wenn sie die  Nachricht „Abspann“ empfangen.

Programmiere schließlich, dass die  Abspann-Figur ihr Kostüm wechselt.

Erweiterung auswählen

Ein Lied schreiben

Ein Lied schreiben, um eine Verbindung zu eurem Publikum herzustellen

Einen Abspann hinzufügen

Einen Abspann programmieren, um allen zu danken, die euch bei eurer Geschichte geholfen haben

Ein Easter Egg programmieren

Ein so genanntes „Easter Egg“ programmieren, das das Aussehen einer Figur verändert.

Eine zweite Szene hinzufügen (Herausforderung)

Eine weitere Szene für eure Geschichte hinzufügen

Den Nutzer entscheiden lassen (Herausforderung)

Das Publikum in eure Geschichte einbinden, indem ihr eine Frage stellt und je nach Antwort die Geschichte fortführt

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und schaut euch das Video an, um zu sehen, wie sie programmiert wird.
  2. Wenn ihr mit einer Erweiterung fertig seid, probiert eine andere aus!