Transkript

Mit dieser Erweiterung fügst du eine neue Figur hinzu, die den Konflikt und die Prämisse in deiner Geschichte auflöst. In unserem Beispiel kommt ein Alien zur Party hinzu und freundet sich mit dem Alien, das sich so anders fühlt, an, sodass dieses sich nicht mehr ausgeschlossen fühlt. Du könntest auch die Sonne herauskommen und die frierende Kreatur wärmen, oder einen Käfer erscheinen und den Drachen verscheuchen lassen. Wie immer gilt: Sei kreativ!

Füge irgendeine Figur hinzu, die dir gefällt, und überlege dir, wie sie den Konflikt in deiner Geschichte lösen könnte. Denke daran, dass du eine Geschichte erzählst.

Wenn also die neue Figur etwas sagt oder macht, sollten die anderen Figuren darauf reagieren!

In unserem Beispiel soll eine neue Alien-Figur erscheinen.

Dazu müssen wir zunächst die neue Figur namens Giga2 hinzufügen.

Da Giga2 eine „Deus ex Machina“-Figur ist, sollte sie erst später in der Geschichte auftauchen. Ziehe einen Block „Wenn Flagge angeklickt“ heraus und platziere darunter einen Block „Verstecke dich“.

Wenn man die grüne Flagge anklickt, wird die Giga2-Figur unsichtbar.

Verwende nun die Blöcke „Sende an alle“ und „Wenn ich empfange“, um Giga2 plötzlich erscheinen zu lassen. In unserem Beispiel soll die Giga2-Figur erscheinen, nachdem die erste Giga-Figur gedacht hat „Ich bin so alleine“.

Klicke auf die Giga-Figur. Platziere unter dem Block „Denke“ einen Block „Sende an alle“. Der Block „Sende an alle“ sendet eine Nachricht an alle anderen Figuren des Scratch-Projekts. Diese Figuren können dann reagieren, wenn sie die Nachricht empfangen. In diesem Beispiel soll Giga2 erscheinen!

Klicke auf die Giga2-Figur. Ziehe aus dem Menü „Ereignisse“ einen Block „Wenn ich Nachricht1 empfange“ heraus. Wenn Giga2 „Nachricht1“ von der Giga-Figur empfängt, soll Giga2 etwas sagen oder machen! Ziehe zunächst einen Block „Zeige dich“ heraus, damit Giga2 erscheint. Füge dann noch weiteren Code hinzu, um Giga2 etwas Überraschendes, Lustiges oder Spannendes machen zu lassen!

Programmiere die „Deus ex Machina“-Figur so, dass sie zu deiner Geschichte passt.

Programmiere also einfach eine Figur, die in deiner Geschichte auftaucht und den Konflikt löst! Jetzt bist du dran: 1) Füge eine neue Figur zu deiner Geschichte hinzu.

2) Verwende die Blöcke „Sende an alle“, „Verstecke dich“ und „Zeige dich“, um die neue Figur plötzlich auftauchen zu lassen.

3) Lasse die neue Figur den Konflikt in deiner Geschichte auflösen.

Erweiterung auswählen

Einen Fluchtweg hinzufügen

Eine Fluchtmöglichkeit für eure Figur programmieren

Dialoge hinzufügen

Eine Unterhaltung zwischen zwei Figuren in eurer Geschichte programmieren

Zwischen den Szenen wechseln

Eine Überleitung programmieren, die zwischen den Szenen in eurer Geschichte eingeblendet wird

Deus ex Machina

Eine neue Figur hinzufügen, die den Konflikt und die Prämisse in eurer Geschichte auflöst

Ein Ende programmieren

Eure Geschichte mit einer coolen Animation beenden

Anleitung

  1. Wählt die Erweiterungen aus, die euch interessieren!
Quellenangaben
  • Im Video „Dialoge hinzufügen“ ist der Song „Blue Skies“ © YouTube-- CC-BY-SA 4.0 ist nicht anwendbar.