https://storage.googleapis.com/files.cs-first.com/art/art-icon%402x.png

arrow_back Neue Figuren hinzufügen (Part 1 of 2)

Transkript

Mit dieser Erweiterung lernst du,  wie du eine weitere tanzende Figur in dein Programm einfügst und wie du  deine eigene Panda-Figur zeichnest.

Um eine Figur aus der Bibliothek hinzuzufügen,  klicke auf „Figur aus der Bibliothek wählen“.

Dir ist vielleicht aufgefallen, dass  die Codeblöcke verschwunden sind.

Das kommt daher, dass jede Figur einen  eigenen Code hat, der ihre Aktionen steuert.

Klicke auf deine erste Figur  und der Code taucht wieder auf.

Da wir die zweite Figur auch zum Tanzen  bringen wollen, braucht sie die gleichen Codeblöcke wie die erste Figur. Um einen Code von einer Figur zur anderen zu kopieren, ziehe den  ganzen Blockstapel zur neuen Figur.

Jetzt hat die neue Figur den gleichen  Code, der sie zum Tanzen bringt.

Als Nächstes kannst du über den Tab „Kostüme“  eine Animation für deine neue Figur erstellen.

Wenn du keine Figur aus der Bibliothek verwenden,  sondern deine eigene Figur zeichnen möchtest, klicke auf „Neue Figur zeichnen“. Mit den Werkzeugen kannst du jetzt ganz einfach jede Menge Figuren erstellen. Dieser Panda zum Beispiel wurde vor allem mit dem Werkzeug „Ellipse“ gezeichnet. Du kannst jetzt eine Figur ganz wie es dir gefällt zeichnen und animieren. Wenn du jetzt noch wissen willst, wie der Panda gezeichnet wird, dann sieh  dir den zweiten Teil dieser Erweiterung an.

Jetzt bist du dran! Füge eine zweite Figur in deine Animation ein. Suche dir die Figur aus der  Bibliothek aus oder zeichne deine eigene Figur.

Wenn du wissen willst, wie  der Panda gezeichnet wird, dann sieh dir auch noch den  zweiten Teil dieser Erweiterung an.

Erweiterung auswählen

Ein neues Bühnenbild und Klänge hinzufügen

Fügt einen Hintergrund und einen Musiktitel für eure Tanzfigur hinzu.

Neue Bewegungen programmieren

Lasst eure Figur gleichzeitig tanzen und herumspringen.

Die Figur klonen

Erstellt eine Party mit tanzenden Klonen.

Tastendruck-Ereignisse programmieren

Bewegt die Figur mit den Pfeiltasten.

Neue Figuren hinzufügen (Part 1 of 2)

Programmiert eine weitere tanzende Figur und zeichnet eure eigene Panda-Figur.

Neue Figuren hinzufügen (Part 2 of 2)

Programmiert eine weitere tanzende Figur und zeichnet eure eigene Panda-Figur.

Die Figur sprechen lassen

Erfindet einen eigenen Tanz, der zugleich eine Geschichte erzählt.

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und klickt auf die Schaltfläche „Ansehen“, um zu erfahren, wie ihr sie programmieren könnt.
  2. Kehrt danach zum Erweiterungen-Bildschirm zurück und probiert eine andere Erweiterung aus!