Transkript

Mit dieser Erweiterung lernst du, den  Schatten einer Figur ein- und auszuschalten, nachdem der Scanner abgelaufen ist. Als Erstes brauchst du dafür einen schwarzen Hintergrund. Klicke auf die Bühne und dann auf den Tab “Bühnenbilder“. Klicke nun auf “Neues Bühnenbild zeichnen“ und wähle das Werkzeug “Mit Farbe  füllen“, dann die Farbe Schwarz.

Klicke damit auf die Bühne, um sie  komplett mit schwarzer Farbe zu füllen.

Als Nächstes fügst du mit  “Figur aus der Bibliothek wählen“ neue Figuren in dein Projekt ein. In unserem Beispiel ist das die Ente, aber du kannst dir natürlich  eine eigene Figur aussuchen.

Wenn du deinen Code jetzt testest, sieht  es zuerst so aus, als ob nichts passiert.

Wenn du die Figur aber verschiebst,  siehst du ihren Schatten.

Klasse! Um die Figur verschwinden zu lassen, wenn der Scan abgelaufen ist, verwende die  Blöcke “verstecke dich“ und “sende an alle“.

Klicke auf die neue Figur und  anschließend auf das Menü “Aussehen“.

Hier ziehst du einen Block  “verstecke dich“ heraus.

Wenn du ihn anklickst, verschwindet  die Figur von der Bühne.

Um die Figur wieder auftauchen  zu lassen, verwendest du den Block “zeige dich“ aus dem Menü “Aussehen“. Als Nächstes entscheiden wir, wann die Figur erscheinen und verschwinden soll. Verwende dafür einen Block “Wenn Flagge angeklickt“, damit die Figur immer  sichtbar ist, wenn das Programm beginnt.

Wie könntest du die Figur erst nachdem der  Scanner fertig ist verschwinden lassen?

Dafür brauchst du den Block “sende an alle“. Der Block “sende an alle“ schickt Nachrichten an andere Figuren. Mit diesen Nachrichten wissen andere Figuren, wann sie mit ihrem Code beginnen sollen. Klicke auf die Scanner-Figur und anschließend auf das Menü “Ereignisse“. Ziehe hier einen Block “sende an alle“ heraus und hänge ihn am unteren Ende des  Blockstapels an. Öffne dann das Dropdown-Menü.

Klicke auf “neue Nachricht“ und  gib so etwas wie “Verstecken“ ein.

Jetzt sendet die Scanner-Figur die Nachricht  “Verstecken“ an die anderen Figuren, wenn der Scan abgeschlossen ist. Die neue Figur muss diese Nachricht dann noch empfangen. Klicke wieder auf die neue Figur.

Gehe zum Menü “Ereignisse“ und füge  einen Block “Wenn ich empfange“ über dem Block “verstecke dich“ ein. Ändere den Wert für den Block im Dropdown-Menü zu “Verstecken“. Der Block lautet jetzt: “Wenn ich die Nachricht ‚Verstecken‘  empfange, dann verstecke ich mich.“ Teste deinen Code, indem du  auf die grüne Flagge klickst.

Siehst du, wie deine Figur erscheint und sich  versteckt, sobald der Scanner fertig ist?

Jetzt bist du dran: Erstelle einen schwarzen Hintergrund  und füge eine neue Figur ein.

Lasse die neue Figur erscheinen und verschwinden. Verwende den Block “sende an alle“, um eine Nachricht von der Scanner-Figur  an die neue Figur zu schicken.

Erweiterung auswählen

Neue Bühnenbilder hinzufügen

Wendet den Filter auf andere Hintergründe an.

Schatten hinzufügen

Programmiert einen Schatten für neue Figuren.

Weitere Effekte programmieren

Programmiert eine Reihe von verschiedenen Farbänderungseffekten.

Anleitung

  1. Wählt eine der Erweiterungen aus und klickt auf die Schaltfläche „Ansehen“, um zu erfahren, wie ihr sie programmieren könnt.
  2. Kehrt danach zum Erweiterungen-Bildschirm zurück und probiert eine andere Erweiterung aus!