https://storage.googleapis.com/files.cs-first.com/fashion/fashion-icon%402x.png

arrow_back Die Abstimmung geheim halten (Herausforderung)

Transkript

Mit dieser Erweiterung programmierst  du, dass die Stimmenanzahl für jede Figur geheim bleibt, indem du die Variablen verbirgst. Dieses Video gibt dir ein paar Tipps, wie du den Stimmenzähler programmieren kannst, aber du kannst die Erweiterung ganz wie du willst und je nach deinen  Programmierkenntnissen abschließen.

Klicke zunächst auf eine der Figuren; egal welche.

Füge für jede Figur einen „Verstecke Variable“- Block hinzu.

Und dann fügst du noch ein  Ereignis hinzu, das die Variablen versteckt. In diesem Beispiel  verwenden wir die Leertaste.

Als kleine Herausforderung  kannst du dir überlegen, wie du die versteckten Variablen mit einem weiteren Tastendruck-Ereignis anzeigen lassen kannst.

Jetzt bist du dran: Finde heraus, wie du die Variablen mithilfe eines  Tastendruck-Ereignisses verstecken kannst.

Erweiterung auswählen

Die Figur herumwirbeln lassen

Programmiere eine Figur so, dass sie sich dreht und die Farbe wechselt, wenn ein Nutzer darauf klickt.

Die Figuren reagieren lassen

Die Figuren so programmieren, dass die reagieren, wenn eine andere Figur ausgewählt wird.

Die Figur verkleinern

Eine der Figuren kleiner werden lassen, wenn sie die Maus berührt.

Die Abstimmung geheim halten (Herausforderung)

Programmieren, dass die Stimmen für jede Figur geheim gezählt werden.

Zur Wahl auffordern (Herausforderung)

Programmieren, dass eine Figur darum bittet, ausgewählt zu werden, wenn sie den Mauszeiger berührt.

Anleitung

  1. Wählt eine Erweiterung aus und klickt auf „Ansehen“, um zu erfahren, wie ihr euer Projekt individuell gestalten könnt.
  2. Wenn ihr fertig seid, kehrt zur Seite mit den Erweiterungen zurück und probiert eine andere Erweiterung aus!