Transkript

Mit dieser Erweiterung fügst  du einen Klang hinzu, der jedes Mal abgespielt wird, wenn man auf das Outfit der Figur klickt.

Dir werden dabei die ersten Schritte erklärt, die Herausforderung besteht dann  darin, selbst einen Klang hinzuzufügen!

Du kannst verschiedene Klänge zu deinem Projekt hinzufügen und findest sie in der Klangbibliothek.

Zum Beispiel kannst du auch  Applaus oder Pieptöne hinzufügen.

Wähle zunächst einen Klang für dein Programm aus. Wenn du einen Klang findest, der dir gefällt, verwende Blöcke aus dem Menü „Klang“, um sie in dein Programm einzubauen. Hier noch ein Tipp: Füge die Klang-Blöcke zum Code der Figur „Linse“ hinzu, den  du schon programmiert hast.

Versuche auch mal, Blöcke an verschiedenen Stellen hinzuzufügen, bis du genau den gewünschten Effekt erhältst. Jetzt bist du dran: Schau dir die Klänge im Startprojekt an.

Wähle einen Klang aus, den du zu  deinem Projekt hinzufügen möchtest.

Verwende „Klang“-Blöcke, damit die Linse  den Klang immer dann abspielt, wenn man auf einen bestimmten Teil  des Outfits der Figur klickt.

Erweiterung auswählen

Eine Mode Playlist erstellen

Den Nutzer die Musik für euer Projekt auswählen lassen.

Mehr Models hinzufügen

Ein zweites Model wählen aus und den Nutzer zwischen beiden Optionen umschalten lassen.

Klang hinzufügen

Einen Klang hinzufügen, der jedes Mal abgespielt wird, wenn der Nutzer auf das Model klickt.

Einen großen Auftritt programmieren

Euer Model so programmieren, dass es sich dreht, wenn es die Bühne betritt.

Spezialeffekte programmieren

Einen Effekt erstellen, wenn der Nutzer das Outfit anklickt.

Anleitung

  1. Schaut euch das Einführungsvideo an.
  2. Scrollt nach unten zu den Erweiterungs-Optionen.
  3. Wählt eine Erweiterung aus und werdet kreativ!
  4. Programmiert danach ruhig noch andere Erweiterungen.