Transkript

Mit dieser Erweiterung kannst du in deinem Spiel  Punkte zählen: Mit jedem erfolgreichen Pass erhöht sich der Punktestand.

Klicke auf „Neue Variable“. Nenne sie zum  Beispiel „Punkte“ und klicke auf „OK“.

Computer speichern Informationen,  die sich ändern können, in Variablen.

In diesem Fall sollen die Punkte in der Variablen  gespeichert werden, sodass der Computer den aktuellen Punktestand anzeigen kann. Programmiere nun, dass der Punktestand bei null beginnt und sich mit jedem  erfolgreichen Pass um eins erhöht.

Klicke dazu als Erstes auf die Ball-Figur. Platziere am Anfang des Codestapels, direkt unter dem Block „Wenn Flagge  angeklickt“, einen Block „setze Variable auf“.

Wähle im Dropdown-Menü „Punkte“  aus und gib als Wert „null“ ein.

Jetzt startet der Punktestand, immer wenn  die Flagge angeklickt wird, bei null.

Jetzt soll sich der Punktestand noch  jedes Mal, wenn ein Passempfänger den Ball berührt, um eins erhöhen. Klicke eine Passempfänger-Figur an. Hier hast du bereits eine Anweisung „falls“ programmiert,  die prüft, ob der Passempfänger den Ball berührt.

Ziehe einen Block „ändere Variable  um“ in diesen Block „falls“.

Wähle im Dropdown-Menü „Punkte“ aus und gib als  Wert „eins“ ein, falls das nicht schon da steht.

Diese Anweisung heißt jetzt: „falls der  Passempfänger die Ball-Figur berührt, erhöhe Punkte um eins.” Super.

Es gibt in diesem Projekt  jedoch drei Passempfänger und der Punktestand soll sich erhöhen,  wenn irgendeine davon den Ball berührt.

Füge also denselben Block „ändere  Variable um“ im Skript jeder der Passempfänger-Figuren in deinem Projekt hinzu. Damit der Punktestand auch angezeigt wird, wähle im Menü „Daten“ das Kästchen  neben der Variablen „Punkte“ aus.

Spiele ein bisschen damit herum und  schau, ob alles richtig funktioniert.

Der Punktestand erhöht sich nun jedes  Mal, wenn du einen Passempfänger triffst, und beginnt wieder bei null,  wenn du auf die Flagge klickst.

Das ist der Spielplan: Erstelle eine Variable und nenne sie „Punkte“.

Setze den Punktestand zu  Beginn des Spiels auf null.

Erhöhe den Punktestand um eins, wenn  irgendeiner der Passempfänger den Ball berührt.

Viel Spaß!

Erweiterung auswählen

Das Spiel verlängern

Die Passempfänger jedes Mal, wenn ihr ihnen den Ball zuspielt, verschwinden und dann wieder auftauchen lassen

Einen Rückpass programmieren

Den Ball immer zu seiner Ausgangsposition zurückspringen lassen

Variablen hinzufügen

Realistische Variablen mit Schiebereglern hinzufügen, mit denen man die Geschwindigkeit des Balls und der Passempfänger steuern kann

Die Punkte zählen

Zählen, wie viele eurer Pässe ankommen.

Anleitung

  1. Schaut euch das Einführungsvideo an.
  2. Scrollt nach unten zu den Erweiterungsvideos.
  3. Wählt eine Erweiterung aus und werdet kreativ!
  4. Programmiert danach ruhig noch andere Erweiterungen.