Transkript

In dieser Erweiterung fügst du eine Funktion zu deinem Projekt hinzu, mit der der Nutzer die Geschwindigkeit des Balls und die Geschwindigkeit der Passempfänger regeln kann.

Dafür werden wir Variablen mit Schiebereglern verwenden.

Wähle zuerst die Ball-Figur aus. Im Werte-Feld des Blocks „gehe“ steht die Zahl, die bestimmt, wie schnell sich der Ball bewegt.

Im Moment steht hier die Zahl „10“. Jedes Mal, wenn die Schleife ausgeführt wird, geht die Figur also 10 Schritte. Verwende eine Variable, um diese Zahl zu verändern!

Klicke auf „Neue Variable“. Computer speichern die Informationen, die sich ändern können, in Variablen.

Nenne die Variable „Kraft“ und klicke auf „OK“.

Jetzt erscheinen einige neue Blöcke, die du verwenden kannst.

Ziehe den Block „Kraft“ heraus und setze ihn in den Block „gehe“.

Um die Variable mit einem Schieberegler verändern zu können, setze einen Haken in das Kästchen neben der Variablen. Die Variable wird nun auf der Bühne angezeigt, aber nur als Zahl. Doppelklicke ein- oder zweimal darauf, bis ein Schieberegler erscheint. Probier’s aus.

Schiebe den Schieberegler und drücke dann die Leertaste.

Setze ihn auf eine andere Einstellung und schieße nochmal.

Ist das nicht cool? Der Schieberegler verändert die Geschwindigkeit der Ball-Figur. Okay, jetzt machen wir dasselbe mit den Passempfängern.

Klicke wieder auf „Neue Variable“ und nenne diese „Geschwindigkeit“.

Klicke auf „OK“, um diese neue Variable zu erstellen.

Ziehe dann bei jeder der Passempfänger-Figuren die neue Variable in den Block „gehe“ am Anfang des Blocks „wiederhole fortlaufend“. Du kannst die Variable „Geschwindigkeit“ auf der Bühne anzeigen, indem du einen Haken in das Kästchen setzt. Doppelklicke dann, bis der Schieberegler erscheint.

Super. Teste das Ganze jetzt nochmal.

Klicke auf die Flagge und verstelle den neuen Schieberegler, um die Passempfänger schneller oder langsamer laufen zu lassen. Ok, das ist vielleicht ein bisschen *zu* schnell.

Das ist der Spielplan: Erstelle zwei neue Variablen und nenne sie „Kraft“ und „Geschwindigkeit“. Setze sie in die entsprechenden Blöcke „gehe“.

Erstelle dann auf der Bühne einen Schieberegler, mit dem der Nutzer die Geschwindigkeit regeln kann.

Erweiterung auswählen

Das Spiel verlängern

Die Passempfänger jedes Mal, wenn ihr ihnen den Ball zuspielt, verschwinden und dann wieder auftauchen lassen

Einen Rückpass programmieren

Den Ball immer zu seiner Ausgangsposition zurückspringen lassen

Variablen hinzufügen

Realistische Variablen mit Schiebereglern hinzufügen, mit denen man die Geschwindigkeit des Balls und der Passempfänger steuern kann

Die Punkte zählen

Zählen, wie viele eurer Pässe ankommen.

Anleitung

  1. Schaut euch das Einführungsvideo an.
  2. Scrollt nach unten zu den Erweiterungsvideos.
  3. Wählt eine Erweiterung aus und werdet kreativ!
  4. Programmiert danach ruhig noch andere Erweiterungen.